Donau-Flusskreuzfahrt 2019 Wien - Budapest - Novi Sad - Eisernes Tor - bis zum Schwarzen Meer!

Beschreibung

Donaukreuzfahrt ab Wien bis zum Schwarzen Meer mit der MS Primadonna



Das zweitgrößte Donaukreuzfahrtschiff  MS Primadonna (113,5 m lang und 17,4 m breit) wurde 1998 in Deutschland gebaut und 2013 generalüberholt. Es ist ein Schiff der Komfortklasse und verfügt über 4 rollstuhlgeeignete,komfortable Kabinen. 

Der breite Katamaran verfügt über ein Panorama-Restaurant, Panoramasalon mit Bar,  Wellnessbereich mit Whirlpool und Sauna (nicht rollstuhlgeeignet), Veranstaltungsraum (Bordtheater), großzügiges Atrium mit Sitzgelegenheiten, Sonnendeck mit Sonnenschirmen, Whirlpool (nicht rollstuhlgeeignet) sowie Liegen.



Die rollstuhlgeeigneten Kabinen sind stilvoll und komfortabel eingerichtet und verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, SAT-TV, Safe, Telefon, Minibar, Balkon, ein breites Einzelbett und ein Sofabett, ein rollstuhlgeeignetes Badezimmer mit ebenerdiger Dusche, festem Duschsitz, Toilette mit Haltegriffen. 



Reiseverlauf    (Änderungen vorbehalten)



1. Tag, Wien : Boarding in Wien ab 15.00 Uhr – Am Nachmittag heißt es  „Leinen los“!



2. Tag,  Budapest: Am Morgen Fahrt durch das romantische Donauknie bei Visegrad, um ca. 9 h erreichen wir Budapest. Stadtrundfahrt (optional und gegen Aufpreis) und individuelle Besichtigung. Spätes Mittagessen bei der Abfahrt um 14 h. 23 h an Mohacs, Grenzkontrolle (=EU-Schengenraum)



3. Tag, NoviSad: Ankunft am frühen Nachmittag. Individueller Stadtbummel durch die 2. größte Stadt Serbiens. Es erwarten Sie ein prächtiger Stadtplatz mit Rathaus, diverse Paläste, die beeindruckende Kathedrale sowie die als uneinnehmbar geltende Festung Peterwardein mit prächtigem Rundblick. Während des Abendessens um 20 h Abfahrt.



4. Tag, Orsova und Turnu Serverin: Am Vormittag traumhafte Fahrt durch das felsige Engtal der hier ca. 60 Meter tiefen Donau das „eiserne Tor“ (Durchbruch durch die Karpaten).



5. Tag, Turnu Magurele – Giurgiu und Bukarest:  Genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft der Donau oder buchen Sie optional den Tagesausflug nach Bukarest- (nur für Gäste geeignet, die den Standardbus mit Einstiegstreppen benutzen können) -für Rollstuhlfahrer nicht geeignet.



6. Tag, Tulcea: Gegen 16:00 Uhr Ankunft in der Hauptstadt des Donaudeltas.  Bummel zum Donaudelta Aquarium



7. Tag, Tulcea – Sulina: Gegen 13:00 Uhr Abfahrt zum Stromkilometer NULL – an 17 h. Spaziergang zum historischen Leuchtturm, Bummel durch die kleine Hafenpromenade



8. Tag, Silistra: 16:00 Uhr – Ankunft in der Provinzhauptstadt (40.000 EW), dem ehem. römischen Durostorum; bereits 969 die erste bedeutende Festung Bulgariens! Individueller Bummel durch die Kleinstadt



9. Tag, Rousse: Vormittags Ankunft in der Wirtschaftsmetropole Nordbulgariens (148.000 EW) mit Oper, St. Peters- und Heilige-Dreifaltigkeits-Kirche sowie eine Reihe orthodoxer Gotteshäuser – individueller Bummel durch die idyllische Kleinstadt-



10. Tag, Vidin: Vormittags Ankunft, in der alten bulgarische Hauptstadt, das thrakische Dunonia (3. Jh. v. Ch.); malerisch an den Ausläufen der Karpaten und zur Donau hin angelegt. Erste Besiedelung 5000 v. Ch. in der Kupferzeit.   Festung Baba Wida (Innenhof nicht rollstuhlgeeignet.), individuelle Besichtigung des Ortes, rollstuhlgerechte Wege – Nachmittags Weiterfahrt.



11. Tag, Belgrad: Nachmittags Ankunft in der serbischen Hauptstadt (1,35 Mio EW). Festung Kalemegdan mit prächtigem Ausblick auf die Save Mündung, Fußgängerzone mit diversen Kathedralen, Moscheen und prächtigen Häusern aus dem letzten Jahrhundert. Diplomatenviertel und schöne Grünanlagen. Abends Abfahrt



12. Tag, Mohacs-Kalosca: Einreise Schengen-Raum; 14.30 Uhr. Weiterfahrt nach Kalosca



13. Tag, Sturovo/Esztergom: Vormittags Ankunft in Sturovo, Bummel durch die Stadt möglich oder Besichtigung des am gegenüberliegenden Festungshügel gelegenen Doms von Esztergoms. Hoher Anstieg auf schlechter Wegstrecke und Kopfsteinpflaster. Alternativ, Bummel an der Donau entlang mit schöner Sicht auf den Dom und die Befestigungsmauer der Altstadt. Weiterfahrt gegen 13.30 Uhr Richtung Wien.



14. Tag, Wien: Ankunft in Wien-Nußdorf gegen 9:30 Uhr. Ausschiffung.

Karte

Leistungen

Im Preis inkludierte Leistungen bei eigener Anreise

• 14-tägige Kreuzfahrt in einer Kabine der gebuchten Kategorie inkl. Hafengebühren
• Vollpension (tägl. Frühstücksbuffet, 3-Gang-Mittagessen, 4-Gang-Abendessen, Kaffee/Tee und Kuchen am Nachmittag, Mitternachtssnack)
• 7 Unterhaltungsabende im Bordtheater
• pro Kabine 1 Teilkörpermassage a 20 Min. oder 1 Hydrojet Wasserbett-Massage
• 1 Reiseführer "Donau-Kreuzfahrt" pro Kabine

Unterkunft, Ausstattung und Service

Reiseart: Kreuzfahrten

Verpflegung

  • Vollpension

Reiseart

  • Gruppenreisen
  • Urlaubsreisen

Preise

Preise pro Person

Reisetermine 2019
Individualreise

Rollstuhlgeeignete Kabine Oberdeck

Rollstuhlgeeignete Kabine Promenadendeck

nicht rollstuhlgeeignet
Kabine 

Doppelbelegung

Doppelbelegung

 Hauptdeck

Oberdeck + Promenadendeck
06.06.-19.06.192.555 €ausgebucht1.739 €auf Anfrage
19.06.-02.07.192.555 €2.665 €1.739 €auf Anfrage
EZ-Zuschlag+ 85 %+ 85 %+ 50 %auf Anfrage
Zubuchbar
30 Getränkevoucher
(für Restaurant, Bar&Sonnendeck (alkoholf. Getr. Kaffee/Tee, offene Weine, Bier)  nur vorab buchbar
109 €
Zusatzkosten 
Anreise nach Wien (in Eigenregie) 
Reiseversicherungen 
VA: Donau Touristik GmbH

 

 

 

Gästebewertungen Schreiben Sie eine Bewertung »

Eintrag noch von keinen Gast bewertet. Sie können der erste sein, der einen Erfahrungsbericht schreibt.

Reiseberichte

  
  
      
      
      
      
      
      
      
    Wheather