Donau-Flusskreuzfahrten 2019 Route 4 mit der MS Primadonna - Passau - Belgrad - Wien

Beschreibung

Donauflusskreuzfahrt Passau-Budapest-Passau mit der MS Primadonna



Das zweitgrößte Donaukreuzfahrtschiff  MS Primadonna (113,5 m lang und 17,4 m breit) wurde 1998 in Deutschland gebaut und 2013 generalüberholt. Der außergewöhnliche Katamaran ist mit einem Fahrstuhl zwischen Ober- und Promenadendeck sowie einem Treppenlift für das Sonnendeck ausgestattet. Das Flusskreuzfahrtschiff der gehobenen Komfortklasse verfügt über 4 rollstuhlgeeignete Kabinen.



Die rollstuhlgeeigneten Kabinen sind stilvoll und komfortabel eingerichtet und verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, SAT-TV, Safe, Telefon, Minibar, Balkon, ein breites Einzelbett und ein Sofabett, ein Badezimmer mit ebenerdiger Dusche, festem Duschsitz und Toilette mit Sitzerhöhung und Haltegriffen.

Der breite Katamaran verfügt über ein Panorama-Restaurant, Panoramasalon mit Bar,  Wellnessbereich mit Whirlpool und Sauna (nicht rollstuhlgeeignet) und großzügiges Atrium mit Sitzgelegenheiten, Sonnendeck mit Sonnenschirmen, Whirlpool (nicht rollstuhlgeeignet) sowie Liegen und Tischen.



 



Bitte beachten: Das Bordtheater steht bei diesen Reisen nicht zur Verfügung!



 



Reiseverlauf



1. Tag, Passau – Boarding:

Individuelle Anreise nach Passau. Boarding. Am Schiff werden Sie von der Reiseleitung begrüßt. Gegen 10:30 Uhr heißt es „Leinen los“. Am späten Abend, erreichen wir bereits den ersten Stopp, Schlögen.



2. Tag, Schlögen & Linz (Österreich):

Hier sind nur zwei sehr kurze Stopps eingeplant. Genießen Sie vor allem die schöne Landschaft um die Schlögener Schlinge und das abendliche Linz (EU-Kulturhauptstadt 2009). Ihre Accamino Reiseleitung kennt Linz gut und steht Ihnen für Informationen und ggf. einen kleinen Bummel gerne zur Verfügung.



3. Tag, Bratislava:

Hier haben wir unseren geführten 2-stündigen Stadtrundgang mit anschließender Freizeit. Um ca. 20 Uhr geht die Reise weiter.



3. Tag, Tulln und Wien (Österreich):

Am Morgen, legt das Schiff einen kleinen Zwischenstopp in Tulln, der Geburtsstadt von Egon Schiele ein. Bereits am Vormittag geht es dann aber weiter nach Wien. Ankunft in Wien-Nussdorf gegen 12:00 Uhr. Nach dem Mittagessen beginnt unsere Stadtrundfahrt/-führung im rollstuhlgerchten Bus und mit Guide. Anschließend geht es zurück auf die Primadonna, die am späten Abend (gegen 23:00 Uhr wieder ablegt. Wir verlassen Österreich und fahren weiter in die Slowakei.



4. Tag, Budapest:

Am Vormittag, 3-stündige Stadtrundfahrt durch Budapest in rollstuhlgeeignetem Bus mit Guide. In der Nacht macht das Schiff kurz Halt in Mohács und begibt sich dann auf die Fahrt Richtung Belgrad.



5. Tag, Belgrad/Novi Sad:

Genießen Sie diesen Streckenabschnitt vom Schiff aus, zum Beispiel vom Sonnen-deck oder der Panoramabar bei einem kühlen Drink. In Belgrad und Novi Sad selbst, wird nur ein sehr kurzer Stopp gemacht.



6. Tag, Mohács:

Hier wird an der EU-Außengrenze zur Grenzkontrolle gehalten. Ihre Reiseleitung macht gerne einen kleinen Spaziergang durch die Stadt mit Ihnen.



7. Tag, Esztergom bzw. Sturovo / Komárno:

Am Vormittag können Sie noch die malerische Landschaft des Donauknies bewundern. Ein besonderer Anblick ist, die schon von Weitem, zusehende Basilika von Esztergom. Nach einem kurzen Stopp in Komarno am Abend geht es weiter zum letzten Punkt der Reise - Wien.





8. Tag, Wien:

Bereits am Morgen Ankunft in Wien-Nussdorf. Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen.  Individuelle Abreise.

(Ggf. und je nach Nachfrage, werden wir für Wien noch ein rollstuhlgerechtes Anschlussprogramm mit Stadtrundfahrt und Stadtführung anbieten).



(Änderungen vorbehalten)



 

Karte

Leistungen

Im Preis enthaltene Leistungen bei eigener Anreise

• 8-tägige Kreuzfahrt in einer Kabine der gebuchten Kategorie inkl. Hafengebühren
• Vollpension (täglich ausgiebiges Frühstücksbuffet, 3-Gang-Mittagessen, 4-Gang-Abendessen, Nachmittagskaffee/Tee, inkl. Kuchen, Mitternachtssnack)
• Reiseleitung während der gesamten Flusskreuzfahrt ab Passau bis Wien
• pro Kabine 1 Teilkörpermassage (20 Min) oder 1 Hydrojet-Wasserbett-Massage und 1 Bartrasur
• 2 rollstuhlgerechte Tagesausflüge in Budapest und Bratislava
• 1 x Reiseführer "Donau-Kreuzfahrt" pro Kabine


Bitte beachten: Bei diesen beiden Reisen, ist das Bordtheater nicht verfügbar. Es handelt sich hierbei um eine Radkreuzfahrt, d.h. dass alle Nichtradfahrer tagsüber das gesamte Schiff für sich haben.

Unterkunft, Ausstattung und Service

Reiseart: Kreuzfahrten

Verpflegung

  • Vollpension

Preise

Preise pro Person     

Reisetermine 2019
(mit Reisebegleitung)

Oberdeck

Promenadendeck

Hauptdeck
(nicht rollstuhlgerecht)

bei Doppelbelegung

EZ-Zuschlag

bei Doppelbelegung

EZ-Zuschlagbei DoppelbelegungEZ-Zuschlag
31.05. - 06.06.1.499+ 85 %1.549+ 85 %1.148+ 50 %
04.10. - 10.10.1.499+ 85 %1.549 + 85 %1.148+ 50 %
       
Bei zusätzlicher Buchung der Nachbarkabine (Standard) zu einer rollstuhlgeeigneten Kabine, wird ein Rabatt von 100 € pro Standard-Kabine gewährt.
Zusatzkosten
30 Getränkevoucher: (nur vorab buchbar)
(für Restaurant, Bar&Sonnendeck (alkoholfreie Getr., Kaffee/Tee, offene Weine, Bier)
109
Anreisekosten nach Passau 
Reiseversicherungen

 

 

 

 

Gästebewertungen Schreiben Sie eine Bewertung »

Eintrag noch von keinen Gast bewertet. Sie können der erste sein, der einen Erfahrungsbericht schreibt.

Reiseberichte

  
  
      
      
      
      
      
      
      
    Wheather