Workshop Reiseassistenz für Menschen mit Behinderung

 

Nächster Workshop vom 19.11. - 24.11.2019 in Krautheim

Der Workshop zum Reiseassistenten/-in für Menschen mit Behinderung findet einmal jährlich in Krautheim, dem Hauptsitz des Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. statt.

Im Rahmen des Kurses werden die Kompetenzen und Fähigkeiten der Teilnehmer/-innen im Umgang mit Menschen mit Behinderung sensibilisiert und erhöht. Dabei werden in einer angenehm offenen und kreativen Atmosphäre folgende Themen angesprochen:

  • Kennenlernen der verschiedenen Behinderungsarten und spezieller Hilfsmittel
  • Einsatz als pflegerische Assistenz
  • Verschiedene Pflegetechniken
  • Umgang mit dem Rollstuhl
  • Assistenz für blinde und sehbehinderte Menschen
  • Nähe und Distanz in der Assistenz

Alle Themen werden gemeinsam mit Menschen mit Behinderung in praktischen und theoretischen Einheiten erarbeitet.

Neben einem theoretischen Teil wird den Teilnehmer/-innen u.a. durch einen praktischen Einsatz im benachbarten Eduard-Knoll-Wohnzentrum (EKWZ) und den Krautheimer Werkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM) die Möglichkeit gegeben, das zuvor Erlernte direkt umzusetzen. Somit werden die erworbenen Fähigkeiten sofort verfestigt und den zukünftigen Reiseassistenten/-innen wird ein größtmöglicher Lernerfolg garantiert.

Während des gesamten Workshops wird für den Austausch sowie für Diskussionen untereinander, mit erfahrenen Reiseassistenten/-innen oder mit Reisenden mit Behinderung genügend Freiraum geschaffen. Dabei sollen die eigenen Barrieren abgebaut und die Bereitschaft sich für die Zivilgesellschaft zu engagieren, erhöht werden.

Für den Workshop angesprochen werden sollen erwachsene Teilnehmer/innen, die sich mit den spezifischen Anforderungen in der freiwilligen Betreuung und Begleitung von Menschen mit Behinderung oder älteren Personen während Ihrer Reiseaktivitäten interessieren und auseinandersetzen wollen. Die Teilnehmer/-innen müssen über keine bestimmten Vorkenntnisse verfügen, sollten aber unvoreingenommen mit Menschen mit Behinderung umgehen können.

 

Vorläufiges Programm:

Di:        Anreise der Kursteilnehmer, Begrüßung, Vorstellung des BSK und des Wochenplanes.

Mi:       Erarbeitung der Behinderungsarten, 

Mi-Fr.:  Praktischer Alltag und Mitarbeit im EKWZ und der WfbM

Do:       Vorstellung der wichtigsten Hilfsmittel, deren Umgang und Einsatz. Vortrag zur Pflegetechniken mit praktischen Übungen.

            Gesprächsrunde mit erfahrenen Reiseassistenten/-leitern

Fr:       Vortrag und Gruppenarbeit zur pflegerischen Assistenz,

            Assistenz für blinde und sehbehinderte Menschen.      

Sa:      Umgang mit dem Rollstuhl, Abschlussreflexion, gemeinsamer Abschlußabend.

So:      gemeinsames Frühstück, Verabschiedung, Abreise.      

Änderungen vorbehalten

Voraussetzungen:
  • mindestens 18 Jahre
  • körperliche Belastbarkeit
  • Einfühlungsvermögen, Geduld und Ausdauer
  • unvoreingenommener Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Soziale Einstellung

 

Anmeldung:

Bitte drucken Sie das Anmeldeformular aus und senden/ faxen dieses ausgefüllt und unterschrieben an uns zurück. Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, jedoch wird Personen aus benachteiligten sozialen Gruppen Vorrang eingeräumt.

 

Unterkunft/ Verpflegung:

Die Übernachtung erfolgt in einfachen Einzel- und Doppelzimmern. Während des gesamten Workshops erfolgt eine Vollverpflegung.

 

Versicherungen:

Die Teilnehmenden sind während des Workshops durch eine Haftpflicht-Unfallversicherung abgesichert.

 

An- und Abreise:

Die Kursteilnehmer sind selbst für die Organisation/ Buchung der An- und Abreise verantwortlich. Bitte teilen Sie uns die genaue Ankunftszeit in Krautheim mit.

 

Kosten:

298,- € pro Person im Doppelzimmer

105,- € Einzelzimmerzuschlag

 

Teilnehmerzahl:  

18 - 23 Personen

 

Anmeldeschluss: 

15.09.2019 / später auf Anfrage

 

Rücktritt: 

Bei erfolgter verbindlicher Anmeldung, bitten wir um schriftliche Mitteilung bis spätestens 30 Tage vor Kursbeginn, wenn eine Teilnahme Ihrerseits nicht möglich ist.

In diesem Fall berechnen wir Ihnen lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 45,- € pro Person. Bei Stornierung nach diesem Zeitpunkt sind folgende Rücktrittsgebühren fällig:

30.  bis 14. Tage vor Kursbeginn 40 % der Kursgebühr

13. bis 1. Tage vor Kursbeginn 80% der Kursgebühr

am Tag des Kursbeginns 90% der Kursgebühr

 

Organisation/ Durchführung:

BSK-Reisen GmbH

Tel.: 06294-4281-50

Fax: 06294-4281-59

Veranstalter:

Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V.

Altkrautheimer Str. 20

74238 Krautheim 

(Stand: 14.12.2018)