Barrierefreie Rhein-Flusskreuzfahrt Französisches Flair
ab/bis Bonn nach Straßburg an Bord der MS Viola.

Beschreibung

Kommen Sie mit an Bord der MS Viola und genießen Sie in aller Ruhe die vorbeiziehende malerische Landschaft. Die Kreuzfahrt beginnt mit dem Besuch der Stadt Andernach und dem höchsten Kaltwassergeysir der Welt. Sie reisen weiter nach Mannheim. Straßburg im Elsass als Highlight Ihrer Reise besticht mit dem bekannten Münster, charmanten Fachwerkhäusern sowie Elsässer Spezialitäten. Anschließend kommen Sie in den Genuss einer Weinprobe in Boppard. Über Königswinter am Fuße des Siebengebirges erreichen Sie zum Schluss wieder Bonn.

Das 96 m lange Schiff für 122 Passagiere verfügt über 34 rollstuhlgerechte Kabinen. Es ist ausgestattet mit 24h-Rezeption, Restaurant, 2 Aufzügen, 4 Etagen, Panoramasalon mit Bar, Friseur, Bibliothek und Sonnendeck.

Die rollstuhlgerechten Kabinen haben elektrisch höhenverstellbare Einzelbetten, SAT-TV, Telefon, Klimaanlage, Notrufknopf in Kabine und Bad. Das Badezimmer verfügt über ein unterfahrbares Waschbecken, befahrbare Dusche mit Klappsitz und Haltegriff, WC (Höhe 52 cm) mit beidseitig klappbaren Haltegriffen.
Achtung: 2 Kabinen teilen sich ein Badezimmer, die Türen sind jedoch elektrisch von beiden Seiten absperrbar.

Programm (Änderungen vorbehalten)

03.05.
Einschiffung in Bonn ab ca. 12.00 Uhr und Abfahrt um 15.30 Uhr. Wir erreichen am Abend die Stadt Andernach, gelegen an Rhein und Eifel und eine der ältesten Städte Deutschlands.

04.05.
Am Nachmittag unternehmen wir einen Ausflug zum Erlebniszentrum des höchsten Kaltwassergeysirs der Welt. Dort erwartet Sie eine Filmvorführung. Anschließend kurze Überfahrt per Schiff auf die Halbinsel "Namedyer Werth", wo sich inmitten der idyllischen Landschaft des Rheintals der faszinierende Geysir befindet. Rückfahrt nach Andernach und Weiterfahrt nach Rüdesheim, Ankunft am späten Abend.

05.05.
Morgens Zeit zur freien Verfügung in der Weinstadt Rüdesheim. Am frühen Nachmittag geht es weiter nach Mannheim, Ankunft nachts.

06.05.
Bis zum Nachmittag haben Sie Freizeit in Mannheim, wo Neckar und Rhein zusammenfließen. Entdecken Sie z.B. die Innenstadt Mannheims, die in 144 Planquadraten angelegt wurde. Im Herzen der Stadt, am Marktplatz, befindet sich das barocke Alte Rathaus. Dann Weiterfahrt Richtung Straßburg, Frankreich.

07.05.
Am frühen Morgen erreichen wir Straßburg im Elsass als Highlight Ihrer Reise. Zeit zur freien Verfügung bis zum Nachmittag. Dort ist der Sitz zahlreicher europäischer Einrichtungen. Die Stadt besticht mit dem bekannten Münster, charmanten Fachwerkhäusern sowie Elsässer Spezialitäten. Weiterfahrt Richtung Speyer.

08.05.
Nachts Ankunft in der geschichtsträchtigen Stadt Speyer und Freizeit bis zum frühen Nachmittag. Besuchen Sie z.B. das mittelalterliche Altpörtel, ehemals Eingangstor der Stadt, und den einzigartigen Kaiserdom (UNESCO-Weltkulturerbe) mit Krypta, die größte romanische Kirche der Welt. Genießen Sie anschließend die Weinlandschaft auf der Etappe von Speyer nach Mainz. Ankunft in Mainz am Abend.

09.05.
Morgens Zeit zur freien Verfügung in Mainz mit idyllischer Altstadt und pittoresken Winkeln, hübschem Fachwerk und Weinstuben sowie kurfürstlichen Bauten, wie Mainzer Dom. Am frühen Nachmittag geht es weiter nach Boppard im UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal. Es folgt eine Weinprobe bei einem ehemaligen Weingut und heutiger Straußwirtschaft, Verkostung von vier Weinen. Erleben Sie einen unterhaltsamen und lehrreichen Abend mit edlen Tropfen.

10.05.
Am Mittag Weiterfahrt von Boppard nach Königswinter, Ankunft am Nachmittag. Freizeit in Königswinter, welches am Rande des Siebengebirges und am Fuße von Drachenfels und Petersberg liegt.

11.05.
Am frühen Morgen begeben wir uns auf die letzte Etappe von Königswinter nach Bonn. Nun heißt es Abschied nehmen. Ankunft in Bonn um ca. 9.00 Uhr und Ausschiffung bis ca. 10.00 Uhr

Allgemeines

Anmeldeschluss für das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen: 31.01.2021, spätere Anmeldungen auf Anfrage.
Fahrplan- und Programmänderungen sind aufgrund örtlicher Gegebenheiten (u.a. Hoch-/ Niederwasser, Un- bzw. Schlechtwetter) stets möglich bzw. vorbehalten.
Gruppengröße: bis 25 Personen.
Reiseleitung: Susanne Baier
Reiseveranstalter: BSK-Reisen GmbH

 

*1 ©Phoenix Reisen GmbH 

Karte

Karte

Google Maps

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig.
Erst wenn Sie hier auf "Aktivieren" klicken, erlauben Sie uns Daten von Dritt-Anbieter-Servern (Google) zu laden.

Aktivieren

• Schiffsreise ab/bis Bonn, inkl. Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen und Schleusengebühren
• 8 Übernachtungen in der rollstuhlgerechten Doppelkabine (2 Kabinen teilen sich ein Bad)
• Vollpension. Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit kalten und warmen Speisen, mehrgängiges Mittag- und Abendessen (gehobene europäische Küche), Nachmittagstee/Kaffee und Kuchen, Mitternachtssnack
• Willkommenscocktail
• Kapitänsempfang und Captains´s Dinner
• Bordveranstaltungen wie Folklore/musikalische Darbietungen und Quizabende
• Benutzung der Bordeinrichtungen
• Rollstuhlgerechtes Ausflugsprogramm gem. Beschreibung
• Deutschsprachige BSK-Reiseleitung während der gesamten Reise

BSK-Mitglieder2.199
Nichtmitglieder2.249
Zusatzkosten 
EZ-Zuschlag640
Assistenzpaket A679
Assistenzpaket B1.179
weitere barrierefreie Ausflüge (vor Ort buchbar) 
Reiseversicherungen 

 

Buchungsanfrage

Reiseziel
An- und Abreise
Personen
Personen mit einer Behinderung
Anreise
Mitnahme von
Transfer am Ziel:
Unterbringung
Miete Hilfsmittel
z. B. Pflegebett, Lifter, elekt. Rollstuhl, usw.
Reisebudget
EUR pro Person für die aufgeführten Leistungen
Weitere Wünsche / Informationen, die für die Angeboteserstellung wichtig sind
Kontaktdaten
Absenden
Nach einen Klick auf "Buchungsanfrage überprüfen" haben Sie die Möglichkeit Ihre Angaben zu kontrollieren. Ist alles korrekt, klicken Sie auf weiter um das Formular abzusenden.