Rollstuhlgerechte Flusskreuzfahrt - Route 1:  
Passau - Bratislava - Budapest - Wien - Linz – Passau

Deutschland, Österreich, Ungarn, Slowakei

Für diese Reise ist zum Reiseantritt ein 2-G-Nachweis notwendig! (Genesung oder Impfung)

Reiseverlauf   (Programmänderungen vorbehalten)

1. Tag, Passau/Engelhartszell (Deutschland/Österreich) - Boarding:
Individuelle Anreise nach Passau und Boarding. Am Schiff werden Sie von der Reiseleitung begrüßt. Am Abend (gegen 18 Uhr) heißt es dann „Leinen los“.

2. Tag, Melk & Krems (Österreich):
Am Morgen Ankunft in Melk, gegen Mittag Weiterfahrt nach Krems in der Wachau, 1.000-jährige UNESCO-Weltkulturerbestadt. Am Abend erwartet Sie ein Unterhaltungsprogramm im Bordtheater.

3. Tag, Bratislava (Slowakei):
Am frühen Morgen erreichen wir Bratislava. Am Vormittag starten wir zu einem geführten 2-stündigen Stadtrundgang. Sie haben außerdem Zeit, das schöne Städtchen auf eigene Faust zu erkunden und um in den zahlreichen kleinen Geschäften auf Shoppingtour zu gehen. Am Abend Unterhaltung im Bordtheater.

4. Tag, Budapest (Ungarn):
Heute erwartet Sie eine 3-stündige Stadtrundfahrt durch Budapest mit rollstuhlgeeigneten Bussen mit Guide. Am späten Abend (ca. 22 Uhr) setzen wir die Fahrt fort, nun stromaufwärts. Genießen Sie unbedingt die nächtliche Ausfahrt des Schiffes durch das beleuchtete Budapest z.B. bei einem Cocktail in der Panoramabar.

5. Tag, Esztergom & Komárom (Slowakei):
Morgens Ankunft in Esztergom, der berühmten Domstadt in malerischer Lage am Beginn des Donauknies. Gegen Mittag Weiterfahrt nach Komárom mit einem kurzen Stopp dort. Danach brechen wir Richtung Wien auf.

6. Tag, Wien (Österreich):
Am Morgen Ankunft in Wien-Nussdorf. Nach dem Frühstück beginnt unsere Stadtrundfahrt/-führung im rollstuhlgerechten Bus mit Guide. Am Abend Weiterfahrt gegen 20 Uhr. Im Bordtheater genießen wir eine Weinverkostung.

7. Tag, Grein & Linz (Österreich):
Morgens legen wir einen kurzen Stopp in Grein ein, dem Schiffmeisterstädtchen mit dem ältesten Barocktheater Österreichs. Anschließend Weiterfahrt nach Linz, EU-Kulturhauptstadt 2009. Dort folgt ein Stadtrundgang durch die sehenswerte Linzer Altstadt. Gegen 22 Uhr heißt es wieder "Leinen los" zurück nach Passau.

8. Tag, Engelhartszell/Passau (Österreich/Deutschland):
Ausschiffung bis ca. 10 Uhr morgens. Ihr Reiseleiter ist Ihnen beim Ausschecken gerne behilflich. Individuelle Abreise nach Hause.

Wichtig:
- Mitnahme von E-Rollstühlen ist nicht möglich, Rollstühle mit Zusatzantrieb sind zulässig.
- Jeder Rollstuhlfahrer sollte mit einer eigenen Begleitperson reisen.

 

Veranstalter: Accamino Reisen

 

 

*1 © MS Primadonna

Die MS Primadonna (113,5 m lang und 17,4 m breit) ist das zweitgrößte Donaukreuzfahrtschiff und wurde 1998 in Deutschland gebaut und wurde seither regelmäßig generalüberholt.
Der außergewöhnliche Katamaran ist mit einem Fahrstuhl zwischen Ober- und Promenadendeck sowie einem Treppenlift für das Sonnendeck ausgestattet und verfügt über ein Panorama-Restaurant, Panoramasalon mit Bar, Wellnessbereich mit Whirlpool und Sauna (nicht rollstuhlgeeignet) und großzügiges Atrium mit Sitzgelegenheiten, Sonnendeck mit Sonnenschirmen, Whirlpool (nicht rollstuhlgeeignet) sowie Liegen und Tischen.

Das Flusskreuzfahrtschiff der gehobenen Komfortklasse verfügt über 4 rollstuhlgeeignete Kabinen.
Diese sind stilvoll und komfortabel eingerichtet und verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, SAT-TV, Safe, Telefon, Minibar, kleiner Balkon (Austritt), zwei Einzelbetten, ein Badezimmer mit ebenerdiger Dusche,  Duschsitz und Toilette mit Sitzerhöhung und Haltegriffen.

Im Preis enthaltene Leistungen bei eigener Anreise:

• 8-tägige Kreuzfahrt in einer Kabine der gebuchten Kategorie inkl. Hafengebühren ab/bis Schiffsliegeplatz
• 7 x Vollpension (amerikanisches Frühstücksbuffet, 3-Gang-Mittagessen oder Lunchpaket, 4-Gang-Abendessen, Kaffee/Tee und Kuchen am Nachmittag, Mitternachtsimbiss)
• 5 Unterhaltungsabende im Bordtheater gemäß Programm
• Pro Kabine eine Teilkörpermassage (20 Min.) oder 1 Hydrojet-Wasserbett-Massage (15 Min.) & 1 traditionelle Bartrasur
• Reiseleitung während der gesamten Flusskreuzfahrt 

• Folgende rollstuhlgeeignete Ausflüge (gem. Programm) sind inklusive:
  -in Wien: Kombination aus Stadtrundfahrt und Rundgang mit Guide und rollstuhlgerechtem Bus, ca. 4 Stunden
  -in Bratislava: geführter Stadtrundgang ca. 2 Stunden
  -in Budapest: 3-stündige Stadtrundfahrt in rollstuhlgerechtem Bus mit Guide
  -in Linz: geführter Stadtrundgang ca. 1,5-2 Stunden
 

Termine 2022

Termine mit Reisebegleitung

OberdeckPromenadendeck  Hauptdeck
(nicht rollstuhlgerecht)
pro Personbei
Doppelbelegung
EZ-Zuschlagbei
Doppelbel.
EZ-Zuschlagbei
Doppelbel.
EZ-Zuschlag

29.04.-06.05. ausgebucht

1.699nur auf Anfrage1.769nur auf Anfrage939nur auf Anfrage
06.05. - 13.05.
30.09. - 07.10.
1.889nur auf Anfrage1.989nur auf Anfrage1.029nur auf Anfrage

Bei zusätzlicher Buchung der Nachbarkabine (Standard) zu einer rollstuhlgeeigneten Kabine wird ein Rabatt von 100 € p.P. in der Standard-Kabine gewährt.

Zusatzkosten 
30-Voucher Getränkepaket, nur vorab buchbar! (alkoholfreie Getränke, Kaffee/Tee, Haussekt, offene Weine, Bier)    109
Anreisekosten nach Passau
Reiseversicherungen

 

Buchungsanfrage

Reiseziel
An- und Abreise
Personen
Personen mit einer Behinderung
Anreise
Mitnahme von
Transfer am Ziel:
Unterbringung
Miete Hilfsmittel
z. B. Pflegebett, Lifter, elekt. Rollstuhl, usw.
Reisebudget
EUR pro Person für die aufgeführten Leistungen
Weitere Wünsche / Informationen, die für die Angeboteserstellung wichtig sind
Kontaktdaten
Absenden
Nach einen Klick auf "Buchungsanfrage überprüfen" haben Sie die Möglichkeit Ihre Angaben zu kontrollieren. Ist alles korrekt, klicken Sie auf weiter um das Formular abzusenden.