Barrierefreie Rhein-Flusskreuzfahrt ins Land der Windmühlen ab/bis Bonn nach Rotterdam an Bord der MS Viola.

Beschreibung

Kommen Sie mit an Bord der MS Viola und genießen Sie in aller Ruhe die vorbeiziehende malerische Landschaft. Sie eröffnen die Reise mit der Fahrt über die Flüsse Rhein und Waal und dem Besuch der Stadt Nijmegen in den Niederlanden. Erleben Sie die schöne Stadt Gorinchem in Südholland. Danach erwartet Sie die moderne Hafenstadt Rotterdam. Stromaufwärts geht es nach einem Besuch im vielfältigen Arnheim und der Metropole Düsseldorf wieder zurück nach Bonn. Das 96 m lange Schiff für 122 Passagiere verfügt über 34 rollstuhlgerechte Kabinen. Es ist ausgestattet mit 24h-Rezeption, Restaurant, 2 Aufzügen, 4 Etagen, Panoramasalon mit Bar, Friseur, Bibliothek und Sonnendeck.

Die rollstuhlgerechten Kabinen haben elektrisch höhenverstellbare Einzelbetten, SAT-TV, Telefon, Klimaanlage, Notrufknopf in Kabine und Bad. Das Badezimmer verfügt über ein unterfahrbares Waschbecken, befahrbare Dusche mit Klappsitz und Haltegriff, WC (Höhe 52 cm) mit beidseitig klappbaren Haltegriffen. Achtung: 2 Kabinen teilen sich ein Badezimmer, die Türen sind jedoch elektrisch von beiden Seiten absperrbar.

Programm (Änderungen vorbehalten)

06.07. Einschiffung in Bonn ab ca. 14.00 Uhr und Abfahrt um 15.30 Uhr.

07.07. Wir erreichen am nächsten Morgen die altehrwürdige Stadt Nijmegen. Zeit zur freien Verfügung in der Stadt römischen Ursprungs und der wahrscheinlich ältesten Stadt der Niederlande.

08.07. Am Vormittag verlassen wir Nijmegen und kommen nachmittags in Gorinchem an. Freizeit, z.B. zum Erkunden der früheren Kaufmanns- und Garnisonsstadt oder zum Entspannen auf dem Sonnendeck.

09.07. Am Morgen geht es weiter nach Rotterdam, eine moderne Stadt mit altem Charme. Wir unternehmen eine etwa einstündige Rundfahrt im größten Hafen Europas, wo Waren aller Art umgeschlagen werden. Wir gleiten an der Skyline vorbei und erhalten einen einzigartigen Blick auf Werften, Docks und das imposante Hotel „De Rotterdam". Wir besichtigen die bekannten, schiefen Kubushäuser, sowie die futuristische 11-stöckige Markthalle, die Marktbuden, Fachgeschäfte, Gaststätten und Privatwohnungen beherbergt.

10.07. Früh morgens Abfahrt von Rotterdam nach Arnheim, wo wir Zeit zur freien Verfügung haben. Die reiche und bewegte Stadtgeschichte spiegelt sich in einigen Baudenkmälern wieder.

11.07. Heute fahren wir stromaufwärts weiter und erreichen die Metropole Düsseldorf. Am Nachmittag Freizeit bis zur Abfahrt gegen 23.00 Uhr. Besichtigen Sie die Museen und Galerien, die Parks und Gärten oder lassen den Abend gemütlich am Rheinufer ausklingen.

12.07. Nun heißt es Abschied nehmen. Ankunft in Bonn um ca. 9.00 Uhr und Ausschiffung bis ca. 10.00 Uhr Allgemeines

Anmeldeschluss für das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen: 29.02.2020, spätere Anmeldungen auf Anfrage.
Fahrplan- und Programmänderungen sind aufgrund örtlicher Gegebenheiten (u.a. Hoch-/ Niederwasser, Un- bzw. Schlechtwetter) stets möglich bzw. vorbehalten.
Gruppengröße: bis 25 Personen.
Reiseleitung: Susanne Baier
Reiseveranstalter: BSK-Reisen GmbH

 

• Schiffsreise ab/bis Bonn, inkl. Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen und Schleusengebühren
• 6 Übernachtungen in der rollstuhlgerechten Doppelkabine (2 Kabinen teilen sich ein Bad)
• Vollpension. Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit kalten und warmen Speisen, mehrgängiges Mittag- und Abendessen (gehobene europäische Küche), Nachmittagstee/Kaffee und Kuchen, Mitternachtssnack
• Willkommenscocktail, Kapitänsempfang und Captains´s Dinner
• Bordveranstaltungen, Benutzung der Bordeinrichtungen
• Rollstuhlgerechtes Ausflugsprogramm gem. Beschreibung
• Deutschsprachige BSK-Reiseleitung während der gesamten Reise

BSK-Mitglieder1.669
Nichtmitglieder1.719
Zusatzkosten 
EZ-Zuschlag420
Assistenzpaket A469
Assistenzpaket B879
weitere barrierefreie Ausflüge (vor Ort buchbar) 
Reiseversicherungen 

 

Buchungsanfrage

Reiseziel
An- und Abreise
Personen
Personen mit einer Behinderung
Anreise
Mitnahme von
Transfer am Ziel:
Unterbringung
Miete Hilfsmittel
z. B. Pflegebett, Lifter, elekt. Rollstuhl, usw.
Reisebudget
EUR pro Person für die aufgeführten Leistungen
Weitere Wünsche / Informationen, die für die Angeboteserstellung wichtig sind
Kontaktdaten
Absenden
Nach einen Klick auf "Buchungsanfrage überprüfen" haben Sie die Möglichkeit Ihre Angaben zu kontrollieren. Ist alles korrekt, klicken Sie auf weiter um das Formular abzusenden.